Self-Service für Passwörter

Wer kennt das nicht, zurück aus dem Urlaub oder nach einer überstandenen Krankheit, sitzt man vor dem Rechner und kann sich nicht anmelden, weil man sich einfach nicht mehr an des Passwort erinnern kann.

Dies verursacht Unzufriedenheit bei den Mitarbeitern und dem Unternehmen entstehen dadurch erhebliche Kosten beim IT-Helpdesk und durch Ausfallzeiten der Mitarbeiter.

„Teure Vergesslichkeit: Vergessene Passwörter von Mitarbeitern im VW-Stammwerk in Wolfsburg kosten Europas größten Autobauer pro Jahr rund eine Million Euro. 70.000 Beschäftigte wurden jetzt via Mail auf die überaus hohen Kosten hingewiesen.“

(Quelle: Hannoversche Allgemeine, 11.12.2015)

Verlangt man von den Mitarbeitern sichere Passwörter, so werden die Sicherheitsrichtlinien häufig aufgeweicht, indem sich die Mitarbeiter die benutzten Passwörter aufschreiben oder auch für Dritte zugänglich aufbewahrt.

Lassen Sie sich von uns beraten.

Self Service Password Reset

Mit dem Self Service Password Reset (SSPR) können sich Mitarbeiter jederzeit selbst ein neues Passwort setzen oder sich ihren gesperrten Zugang wieder freischalten – online und offline. So ermöglicht man dem Mitarbeiter sein Passwortmanagement selbstständig durchzuführen.

Kennwortwechsel

Für den reinen Kennwortwechsel reicht wie gewohnt die Kenntnis des aktuellen Kennworts aus.

Kennwort vergessen

Hat der Mitarbeiter sein Kennwort vergessen, so wird die Identifizierung des Mitarbeiters über folgende Möglichkeiten sichergestellt:

  • „Magic Questions“ –  der Mitarbeiter muss Sicherheitsfragen beantworten
  • „One Time Password (OTP)“ – der Mitarbeiter bekommt ein einmaliges Passwort via Email, SMS oder QR-Code auf das Smartphone

 

Kosten senken

Kosten durch vergessene Kennwörter werden minimiert. Der Mitarbeiter kann sein Passwort ohne die Hilfe vom IT-Helpdesk selber zurücksetzen. Dadurch ist er schnell wieder produktiv und es kommt nicht zu Arbeitsausfällen.

Sicherheitsrichtlinie durchsetzen

Erforderliche Sicherheitsrichtlinien werden durchgesetzt und nicht mehr durch notierte oder weitergegebene Kennwörter unterlaufen. Stärkere Sicherheitsrichtlinien mit komplexeren Passwörtern werden akzeptiert, da der Mitarbeiter die Passwörter auch selbstständig zurücksetzen kann.

Integration

Die Implementierung des Self Service Password Reset (SSPR) in die Unternehmensinfrastruktur ist einfach und leicht umzusetzen, man startet z.B. mit einer Abteilung und erweitert schrittweise auf Tausende von Mitarbeitern.

contact
KONTAKT
Demonstration

contact
NEWSLETTER

Jetzt den Evidian Newsletter abonnieren.