IAM für Cloud und Managed Services mit DirX

IAM für Cloud und Managed Services mit DirX

Eine anerkannte Lösung

Das Evidian DirX Portfolio für Identity und Access Management umfasst Produkte für

  • Identity Management und Access Governance,
  • Identity Analytics und Intelligence,
  • Web Access Management,
  • Single Sign-On,
  • Identity Federation und
  • Directory Services.

Bei DirX können Kunden zwischen verschiedenen Bereitstellungsoptionen wählen wie Installation vor Ort (on-premise), als Managed Service oder in der Cloud. In jedem Fall entscheiden Sie sich für eine ausgereifte Lösung, die verbesserte Compliance und Audit-Funktionen bietet, vor allem aber größere Sicherheit, höhere Effizienz und reduzierte Kosten verheißt. DirX-Produkte sind führend in Bezug auf Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit und bieten eine außergewöhnlich hohe Flexibilität beim automatisierten Anlegen von Benutzern, der Zuteilung von Zugriffsrechten und im Betrieb der Lösung.

In zahlreichen Branchen bewährt

Lösungen auf Basis von DirX sind seit mehr als zehn Jahren in vielen Branchen erfolgreich im Einsatz. Wir haben DirX-Spezialisten mit Expertise und Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen, beispielsweise im öffentlichen Bereich, bei Finanzdienstleistungen oder Energietechnik. Deshalb können wir die Anforderungen unserer Kunden bestens verstehen und ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Identity und Access Management anbieten – von der Beratung, Analyse und Planung über die Lösungsimplementierung bis hin zu Wartung und Schulung. Wir gehören zu den Pionieren der IAM-Technologie und haben stets aktiv bei der Standardisierung und an neuen Entwicklungen mitgearbeitet. Aktuelle Beispiele sind Single-Sign-On für Cloud-Dienste und SOA Identity Services für die Automobilhersteller und ihre Zulieferer.

Das DirX Portfolio

Identity Management und Governance

Der Einsatz von Identity Management für Unternehmen und Organisationen hat sich in den letzten zwei Jahren erheblich gewandelt. Während traditionell die IT-Abteilungen Identity Management zur Effizienzsteigerung bei administrativen Aufgaben eingesetzt haben, treten nun verstärkt Business-Aspekte in den Vordergrund. Für das Management und die Absicherung von Geschäftsprozessen ist ein zentrales Identity Management zur Verwaltung der beteiligten Personen, ihrer Rollen und Berechtigungen ein wesentliches Element der Sicherheits- und Risikomanagementstrategie. Inzwischen ist allgemein anerkannt, dass die Grundsätze der verantwortungsbewussten Unternehmensführung (Corporate Governance) die Steuerung und Kontrolle der Identitäten (Access Governance) einschließen.

DirX Identity stellt eine umfassende, prozessgesteuerte, kundenspezifisch anpassbare, Cloud-fähige, skalierbare und hochverfügbare Identity Management Lösung für Unternehmen und Organisationen zur Verfügung. Es stellt risikobasierte Identity und Access Governance Funktionalität bereit, die nahtlos mit automatisiertem Provisioning integriert ist. Die Funktionalität umfasst Life-Cycle-Management für Benutzer und Rollen, plattformübergreifendes und regelbasiertes Provisioning in Echtzeit, Web-basierte Self-Service-Funktionen für Benutzer, delegierte Administration, Antrags-Workflows, Berechtigungsprüfung, Passwortmanagement, Metadirectory sowie Audit- und Report-Funktionalität.
DirX Identity gibt den richtigen Personen den richtigen Zugriff zu den richtigen Ressourcen zur richtigen Zeit und führt so zu verbesserter Produktivität, Kostenkontrolle und Informationssicherheit. Es unterstützt zudem die Einhaltung von gesetzlichen und internen Vorschriften (Compliance).

 Der Nutzen von DirX Identity

  • Durch die Kombination von rollen- und regelbasiertem Management ermöglicht DirX Identity einzigartige Flexibilität für die kosteneffiziente automatisierte Verwaltung von Benutzern und Berechtigungen.
  • Durch das integrierte Rollenmanagement vermeidet DirX Identity zusätzliche Integrationskosten und verkürzt die Implementierungszeiten.
  • Mit seinen anspruchsvollen Rollenmanagement-Funktionen (RBAC, Rollenhierarchien, kontextbasierte Rollenzuweisungen und Aufgabentrennungen-SoD) reduziert DirX Identity die Komplexität und unterstützt beim Risikomanagement.
  • DirX Identity unterstützt die fortlaufenden Management-Prozesse für Risikomanagement und Compliance-Initiativen.
  • DirX Identity unterstützt die schnelle und einfache Anpassung von Identity Management Prozessen an Kundenanforderungen.
  • Über die Workflow Web Services lässt sich DirX Identity nahtlos in ein IT Service Management (ITSM) einbinden.
  • Die umfassende Integration mit SAP-Systemen ermöglicht das zentrale und konsistente Management von ERP- und IT-Systemen.
  • Durch die zahlreichen Konnektoren und Schnittstellen eignet sich DirX Identity optimal für das Management heterogener Umgebungen und ermöglicht die Integration in horizontale und vertikale Lösungen (PLM, Gesundheitswesen, Zugangskontrolle, Smartcards, Unified Communication etc.).
  • Mit seiner Metadirectory Funktionalität bietet DirX Identity exzellente Unterstützung für die Bereinigung, Konsolidierung und Aktualisierung von Identitäten.

Und mittels seiner Hochverfügbarkeits- und Skalierungsoptionen ermöglicht DirX Identity unterbrechungsfreie Services für geschäftskritische Einsätze.

Downloads

Schulungen

Web Single Sign-on und Identity Federation

Der Aufbau eines agilen, virtuellen Unternehmens, das interne oder externe Anwendungen oder private oder öffentliche Cloud- oder Software-as-a-Service Angebote nutzt, bringt zahlreiche Herausforderungen für die Sicherheit mit sich. Mit dem Aufkommen von Cloud und Mobile Computing ist die Notwendigkeit für eine verstärkte Zugriffskontrolle stark gestiegen und es muss sichergestellt werden, dass die Zugriffskontrolle mit den Authentisierungs- und Autorisierungsrichtlinien der Organisation übereinstimmt.

DirX Access ist eine umfassende, Cloud-fähige, skalierbare und hochverfügbare Access Management Lösung, die Policy-basierte Authentifizierung, Autorisierung und Federation für Web-Applikationen und –Services bietet. DirX Access bietet Single Sign-On, vielfältige Authentisierungsmöglichkeiten, Identity Federation basierend auf SAML, OAuth und OpenID Connect, Just-in-Time Provisioning, Entitlement Management und die Durchsetzung von Sicherheits-Policies für Anwendungen und Dienste in der Cloud oder intern.

Der Nutzen von DirX Access

DirX Access

  • sorgt für die konsistente Durchsetzung von geschäftsrelevanten Sicherheits-Richtlinien durch externe, zentrale und Policy-basierte Authentifizierungs- und Autorisierungs-Services.
  • verbessert die Anwenderfreundlichkeit durch lokales und föderiertes Single Sign-On (SSO), so dass Mitarbeiter, Kunden oder Partner auf mehrere interne Ressourcen oder Ressourcen in der Cloud mit einem einzigen Authentifizierungsvorgang zugreifen können.
  • sichert eGovernment- und eBusiness-Initiativen und sorgt für nahtlose Integration mit Geschäftspartnern und Partnerorganisationen mittels Identity Federation.
  • schützt Web Services und Applikationen mittels Authentifizierungs- und Autorisierungs-Services, sowohl im Unternehmen selbst als auch in der Cloud.
  • ermöglicht Just-in-time Provisioning, um automatisch Benutzerkennungen für Cloud-Anwendungen anzulegen.
  • entkoppelt Sicherheitsfunktionalität wie Authentifizierung und Autorisierung von den Applikationen und ermöglicht so ein konsistentes, feingranulares Entitlement Management über mehrere Applikationen und Services hinweg.
  • unterstützt die Einhaltung behördlicher und interner Vorschriften mittels Audit-Funktionalität sowohl innerhalb einer Security-Domäne als auch über mehrere Security-Domänen hinweg.

Downloads

Schulungen

Identity Analytics und Intelligence

Identity Analytics und Intelligence ist der Prozess zum Erstellen, Sammeln, Bereinigen und Korrelieren der zu den Administrations-, Authentifizierungs- und Autorisierungsereignissen gesammelten Daten und die anschließende Transformation dieser Daten in verwertbare Informationen hinsichtlich gültiger Compliance-Regularien, Sicherheits-Policies und Risikomanagementziele der Organisation.
DirX Audit bietet Auditoren, Sicherheitsbeauftragten und Administratoren analytischen Einblick und Transparenz in Identity und Access Management Prozesse. Mit historischen Identitätsdaten und aufgezeichneten Aktivitäten aus den Identity und Access Management Prozessen ermöglicht DirX Audit die Beantwortung der „Was, Wann, Wo, Wer und Warum“-Fragen bei Benutzerzugriffen und -berechtigungen. DirX Audit bietet historische Ansichten und Reports auf Identitätsdaten, ein grafisches Dashboard, einen Monitor für Identitäts-bezogene Aktivitäten und die Verwaltung von Jobs für die Reporterstellung. Mit seinen Analyse-Funktionen unterstützt DirX Audit Unternehmen und Organisationen bei der nachhaltigen Einhaltung von Compliance-Anforderungen und stellt Business Intelligence für die Identity und Access Management Prozesse bereit.

Der Nutzen von DirX Audit

  • zeichnet Änderungen von Identitäten und Identitäts-bezogenen Daten über die Zeit auf und bietet damit die Möglichkeit, den Zustand von Identitäten in der Vergangenheit anzusehen und Vergleiche zwischen Zeitpunkten durchzuführen
  • einfache und wirtschaftliche Analyse und Korrelation von Ereignissen und Aktivitäten aus verschiedenen IAM-Quellen über eine einzige Benutzerschnittstelle
  • ein Dashboard zum schnellen und umfassenden Einblick in IAM-Vorgänge mit KPI- und Trendanalyse-Diagrammen
  • nachhaltige Einhaltung von Compliance-Anforderungen durch fortlaufendes Identity Audit von Benutzerzugriffen und Berechtigungen
  • unterstützt bei der Bereitstellung von Antworten zu den Fragen „Wer hat was, wann, wo und warum gemacht?“
  • nahtlose Integration mit DirX Identity und DirX Access

Downloads

Schulung

 

High-end LDAP/X.500 Directory Server

Directory Services sind wichtige Komponenten in der heutigen vernetzten eBusiness-Landschaft. Sie bilden die Basis für das Identity und Access Management sowohl innerhalb einer Organisation als auch über Organisationsgrenzen hinweg.

DirX Directory stellt einen standardkonformen, leistungsstarken, hochverfügbaren, sehr zuverlässigen und sicheren LDAP und X.500 Directory Server mit sehr hoher linearer Skalierbarkeit zur Verfügung. DirX Directory kann als Identity-Datenhaltung für Informationen über Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner, Abonnenten von Diensten sowie über andere Teilnehmer von eBusiness-Verfahren dienen. Ebenso kann DirX Directory auch als Datenhaltung für das Provisioning, Access Management und Metadirectory dienen, die zentrale Zugriffsschnittstelle zu Informationen aus verschiedenen heterogenen Directories, die in einem Unternehmen oder in Cloud-Umgebungen für die Benutzerverwaltung und das Provisioning eingesetzt wird.

Der Nutzen von DirX Directory

  • Standards und Kompatibilität: DirX Directory unterstützt die LDAPv3 und X.500 Directory Standards
  • Herausragende Leistung: DirX Directory ist optimiert für den Directory-Zugriff und bietet damit schnelle Antwortzeiten und hohe Durchsatzraten für parallele Anfragen.
  • Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit: DirX Directory unterstützt die Floating Master Replikation für Ausfallsicherheit ohne Service-Unterbrechung.
  • Grundlage für Identity Management: DirX Directory kann Benutzer- und Teilnehmerprofile, digitale Zertifikate für Public Key Infrastrukturen, Autorisierungs- und Authentifizierungsinformationen, Zugangsberechtigungen und andere für Benutzer und Teilnehmer relevante Attribute verwalten, um einen geschützten Zugang zu Daten, Netzwerkressourcen oder verteilten Diensten bereitzustellen.
  • Starke Sicherheit: DirX Directory unterstützt SSL/TLS für LDAP Server und Client Authentifizierung, X.500 DAP Authentifizierung, autorisierte Benutzerzugriffskontrolle, verschlüsselte Kommunikation sowie Server-Policies für die lokale Sicherheitsverwaltung
  • Lineare Skalierbarkeit: DirX Directory ist für zukünftiges Wachstum mit existierenden Hardware-Konfigurationen ausgelegt, skaliert bis 100+ Millionen Benutzereinträgen für Extranet-Cloud-Einsätze und eignet sich für Arbeitsgruppen- und Unternehmens-Directories bis hin zu eBusiness-Directories.
  • Zentrale Administration: DirX Directory bietet leistungsstarke grafische und Kommando-orientierte Administrationswerkzeuge zur zentralen Verwaltung eines verteilten Directory-Systems inklusive Auditing, Monitoring- und Logging-Funktionen.

Downloads

Schulung

 


Demonstration



contact
KONTAKT
contact
NEWSLETTER

Jetzt den Evidian Newsletter abonnieren.